Skip to main content

Canon EOS 1200D Tests

(Digitale Spiegelreflexkamera)
Gesamtnote: Gut 2,1 33 Tests 04/2016
Produktdaten:
  • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
  • Auflösung: 18,0 Megapixel
  • Sensorgröße: APSC
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • zum Datenblatt

Pro

  • Hochauflösende Bilder bis ISO 400
  • Kompakt und leicht
  • Einfache Bedienung
  • Heller optischer Sucher
  • Full-HD-Video
  • Sehr niedriger Preis

Contra

  • Langsamer und lauter Autofokus im Live-View und Video-Modus
  • Maximal 3 B/s
  • Schwach auflösendes, weder dreh-, noch schwenkbares Display (460.000 Bildpunkte; ohne Touch-Funktion)
  • Kunststoffgehäuse
  • Kein WLAN
  • Keine automatische Sensorreinigung
  • Ton bei Videos nur befriedigend
Note: gut (2,1)

Unser Fazit



Wer eine möglichst günstige Einsteiger-DSLR sucht, die auch noch eine gute Bildqualität besitzt, kommt kaum an der Canon EOS 1200D vorbei.

Das kompakte und leichte (480 g mit Akku und Speicherkarte) Modell verfügt über einen 18-Megapixel-Sensor, der bis ISO 400 für detailreiche und rauschfreie Bilder sorgt, einen hellen, wenn auch kleinen optischer Sucher (95% Sichtfeld) und überzeugt durch ein einfaches, durchdachtes Bedienkonzept.

Besonders praktisch für DSLR-Einsteiger ist die App fürs Smartphone oder Tablet (OS und Android), die neben der Bedienungsanleitung und einem Übungsteil (scharfer oder unscharfer Hintergrund, eingefrorene oder verwischte Bewegung, Weißabgleich, Belichtung und Fokussierung) kurze Hilfsvideos enthält.

Der wohl größte Nachteil der EOS 1200D ist der langsame und eher laute Autofokus im Live-View und Video-Modus und die langsame Serienbildfrequenz von nur 3 Bildern pro Sekunde (Sportfotografie lässt sich hiermit kaum betreiben). Auch ist der Ton bei Videoaufnahmen eher mittelmäßig.

Wer auf ein hochauflösendes, dreh- oder schwenkbares Touch-Display, WLAN und automatische Sensorreinigung verzichten kann, bekommt mit der EOS 1200D eine solide Einsteiger-DSLR zu einem extrem günstigen Preis.

So ist die EOS 1200D im Kit mit dem bildstabilisierten SAL 18-55 mm IS Objektiv momentan ab 359 Euro erhältlich.

Das Gehäuse allein bekommt man für unglaublich günstige 289,99 Euro.

Link für amazon.com



Produktvideo von Canon:



Test von CHIP:



Test von dkamera:



Tests (insgesamt 33)

FotoMagazin
Ausgabe: 5/2016 mehr Details
„gut“ (79%)
 
 
Ausgabe: 3/2016 mehr Details
„sehr gut (87%); bis ISO 400 hochauflösende Fotos, besonders einfache Bedienung, 480 g leicht“
 
 
Computerbild
 
Ausgabe: 12/2015mehr Details
Note: 2,28; Preis-Leistungs-Sieger
 
CHIP
 
Ausgabe: 2/2015 mehr Details
befriedigend (73%)
 
colorfoto
 
Ausgabe: 7-8/2015 mehr Details
63,1% (kompakte Abmessungen, geringe Auslöseverzögerung, gutes Bedienkozept
 
pc welt
 
Ausgabe: 3/2015 mehr Details
„gut (2,14); gute Bildqualität, einfache Bedienung, Hammerpreis“